Neuigkeiten aus der Region

22.11.2018

150. Internet-Kunde in Amtzell ist online

Im Juni 2017 hat die TeleData GmbH das Koaxnetz der Gemeinde Amtzell übernommen und versorgt seither über 600 Kunden mit umfangreichem Kabelfernseh-Programm. Neben dem TV-Signal bietet TeleData zudem – durch die Umrüstung des Netzes auf die neuste Technik, welche das Netz rückkanalfähig macht – Telefonie und schnelles Internet in dem 4.000 Einwohnerort bei Ravensburg an.


Am Montag, den 19. November 2018 begrüßte der Häfller Full-Service-Provider mit Sven Baumann den 150. Internet-Kunden. „Wir freuen uns riesig über die hohe Bandbreite und über den reibungslosen Wechsel zu TeleData. Wir haben uns für TeleData entschieden, weil wir einen regionalen Ansprechpartner haben wollten und den schnellen Vorort-Service sehr schätzen“, erzählt Baumann.


Zur Feier des Tages durften sich der Amtzeller über einen Besuch des TeleData-Technikers Tino Retzlaff und ein kleines Präsent freuen. „Für uns zählt nicht die große Masse, sondern jeder einzelne Kunde mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen“, weiß Armin Walter, kaufmännischer Geschäftsführer der TeleData.


Mit dem TeleData CABLE Anschluss surft Sven Baumann nun auf Breitbandkabelbasis mit bis zu 100 Mbit/s im Internet. Doch die TeleData gibt sich damit längst noch nicht zufrieden: „Wir werden die Internetraten deutlich erhöhen“, so Stephan Linz, technischer Geschäftsführer der TeleData. „Bald schon werden in Amtzell bis zu 500 Mbit/s verfügbar sein.“


Für alle Interessierten bietet das Tochterunternehmen der STADTWERK AM SEE GmbH & CO. KG sowie der Technischen Werke Schussental GmbH & CO. KG zudem eine Preisaktion an: Bis zum 31. März 2019 können Neukunden bis zu 180 Euro sparen. Mehr Infos gibt es unter www.teledata.de.