Neuigkeiten aus der Region

16.03.2020

Corona-Pandemie: TeleData schließt Kundenzentrum

TeleData GmbH und Stadtwerk am See schließen ab dem 17. März 2020 ihr gemeinsames Kundenzentrum in der Kornblumenstraße 7, 88046 Friedrichshafen.

Zum Schutz der Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schließen die Unternehemen bis auf Weiteres ab Dienstag, 17. März 2020 ihr gemeinsames Kundenzentrum.
„Die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass sich die Corona-Pandemie zu einer kritischen Situation entwickelt. Dennoch möchten wir unsere Kundinnen und Kunden wissen lassen, dass wir sehr aufmerksam die Situation beobachten und Maßnahmen umsetzen. Der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Aufrechterhaltung unseres Betriebs sowie der reibungslose Ablauf unserer Dienstleistungen ist für uns von allergrößter Bedeutung. Wir konzentrieren uns darauf, betriebliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen und die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen“, berichtet kfm. Geschäftsführer Armin Walter.


Seit Wochen werden bei TeleData bereits betriebliche Schutzmaßnahmen getroffen und Notfallpläne für die kritische Infrastruktur umgesetzt.

„Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir alle Kunden bestmöglich und so schnell wie möglich betreuen werden. Unsere aktuell vermehrte Arbeit im Home-Office, greift auf bewährte Prozesse und Tools zurück, wodurch es für Sie zu keiner erheblichen Änderung kommt: Wir sind per E-Mail und telefonisch genauso zu erreichen wie immer.“ Berichtet die TeleData Marketingverantwortliche Jana Klesz.

TeleData können Sie unter der 0800 5007 100 (kostenfrei) oder +49 (0) 7541 5007 0 von Montag bis Donnerstag von 8 – 18 Uhr und am Freitag von 8-16 Uhr erreichen.