Flexibles und skalierbares virtuelles Datacenter

TeleData CLOUD vDC

Sie benöten professionelle "Infrastructure as a Service" (IaaS) Dienstleitungen für Ihre Daten?

Mit dem TeleData CLOUD vDC bieten wir Ihnen ein virtuelles Datacenter auf Basis der TeleData CLOUD. Damit haben Sie die "rohen" IT Ressourcen zur Verfügung. Der Betrieb erfolgt ausschließlich in unseren eigenen Rechenzentren in der Region. Durch den konsequenten Einsatz hochwertiger Systemkomponenten wie beispielsweise HP ProLiant Serversysteme und Cisco Netzwerkkomponenten schaffen wir Ihnen robuste Lösungen, die höchsten Anforderungen genügen.

Die TeleData Service-Experten stehen Ihnen mit Ihrem Know-how für Fragen zur Verfügung. Über unser Ticketsystem bieten wir Ihnen Zugriff auf den Support von TeleData.

 

Die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Computing – virtuelle CPU Cores (vCPU) und virtueller Arbeitsspeicher (vRAM)
  • Storage – Speicherplatz für virtuelle Instanzen (vStorage)
  • Networking – Netzwerkkonnektivität
  • flexibel skalierbares, virtuelles Datacenter in der TeleData CLOUD;
    Zugriff über Webportal
  • schnelle Internetanbindung mit 100 Mbit/s, weitere auf Anfrage
  • Low-Level Zugriff auf Instanzen über integrierten VNC-Server

Sämtliche Parameter können zur Laufzeit flexibel angepasst werden. So kann der Speicherplatz, die Anzahl der CPU´s oder die Menge an RAM jederzeit erhöht werden.

 

Technische Informationen:

  • eigene, abgeschottete 802.1Q VLAN-Umgebung
  • eigene IP-Adressen nach RIPE-Richtlinien
  • durch TeleData CLOUD grundlegende N+1 Redundanz
  • garantierte SLA und Monitoring der Cloud-Infrastruktur
  • Einsatz des Linux QEMU/KVM Hypervisors/OpenNebula
  • Betrieb im TeleData CENTER
WIR SIND FÜR SIE DA
0800 5007 200
(kostenfrei)
Per E-Mail
Hotline & Kontaktadresse
INFOS

Preisinformation TeleData CLOUD vDC

 

Informationen zum Rechenzentrum

TeleData CENTER

Weiteres CLOUD Produkt

TeleData CLOUD vServer

TeleData CLOUD vDC

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Vermarktung seit 04/2018

1)
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate und beginnt mit der betriebsfähigen Bereitstellung des Produktes; Kündigungsfrist einen Monat zum Vertragsende; erfolgt keine Kündigung verlängert sich der Vertrag um weitere drei Monate.
2)
Technisch stehen die fx- und burst-Kontingente jederzeit zur Verfügung. Die als fx deklarierten Ressourcen werden auf monatlicher Basis abgerechnet.
3)
Die als burst deklarierten Ressourcen sind jederzeit ohne Einschränkung nutzbar. Diese Nutzung wird monatlich rückwirkend sekundengenau abgerechnet – je nach Bedarf des Kunden.
4)
Im Paket initial bereitgestellter Speicherplatz über die hochperformanten und in sich redundant ausgelegten Storagesysteme.
5)
Flexibel zubuchbarer Speicherplatz zur Erweiterung der Storagekapazität innerhalb des virtuellen Datacenters. Keine Mindestvertragslaufzeit oder Kündigungsfrist. Beides jederzeit möglich.
6)
In jedem Paket stehen burst-Kontingente zur Verfügung, über welche flexibel verfügt werden kann.
7)
Flexibel zubuchbare Optionen im Bereich Internetkonnektivität. Keine Mindestvertragslaufzeit oder Kündigungsfrist. Beides jederzeit möglich.
8)
Vertraglich zugesicherte Parameter im Bereich Sicherheit und Service. Keine Mindestvertragslaufzeit oder Kündigungsfrist. Beides jederzeit möglich.