Kontakt
+49 7541 5007-0
info@teledata.de
Mehr Highspeed für meine Heimat.
27.4.2021

Riedheim freut sich über kommendes Highspeed-Internet

TeleData, der regionale Telekommunikationsanbieter aus Friedrichshafen, erschließt seit Ende letzten Jahres den Markdorfer Teilort „Riedheim“ mit der auf Glasfaser basierenden Breitbandtechnik „VDSL“. Dabei wurden bislang zwei Kabelverzweiger bzw. Multifunktionsgehäuse, die grauen Kästen am Straßenrand, mit Glasfaser erschlossen. Die konkrete Anbindung der Endkunden erfolgt nach der finalen technischen Bestückung und Aktivschaltung der Kästen weiterhin per klassischem Kupferkabel. Des Weiteren profitiert von diesem Ausbau auch der Kleinort Riedheim.


„Das Engagement der TeleData in Riedheim hilft der Stadt Markdorf ganz außerordentlich. Die dadurch erzielte Verbesserung der Breitbandversorgung in Riedheim und Bergheim ermöglicht ein schnelleres Vorankommen beim Ausbau der „Weißen Flecken“ an anderen unterversorgten Orten. Die Zahl der weißen Flecken in Markdorf sinkt damit auf unter 200, bei insgesamt 3.900 Hausanschlüssen. Das bedeutet, dass inzwischen gut 95% der Hausanschlüsse mindestens akzeptabel bis gut versorgt sind“, freut sich der Markdorfer Bürgermeister Georg Riedmann.


Mit den von TeleData ab Juni/Juli 2021 bereitgestellten Highspeed-Anschlüssen macht surfen dann richtig Spaß und geht vor allem enorm schnell. Mit Bandbreiten von derzeit bis zu 100 Mbit/s im Down- und 20 Mbit/s im Upload können nun endlich Daten problemlos übertragen werden. Neben dem Highspeed-Internet bietet TeleData aber auch ein interessantes Fernsehportfolio an: „Mit TeleData IPTV können sich unsere Kunden Ihr Kinogefühl nach Hause holen und schauen damit nur noch, wann und wo Sie wollen fern“, erklärt der kaufmännische TeleData-Geschäftsführer Armin Walter. 


Weitere Informationen finden Interessierte unter Ausbaugebiete und VDSL-Produkte

 

Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Pressesprecherin
Jana Klesz
07541 5007-260